Sind Gold, Anleihen oder Immobilien in der aktuellen Rezession eine Lösung?

Immobilien

Immobilien sind im Moment noch die heimlichen Verlierer in dieser Krise. Die Verluste bei Immobilien werden unheimlich hoch sein. Da Immobilien oft zu einem Großteil mit Krediten gekauft werden, drohen hohe Verluste auf das Eigenkapital.

Gold

Wir verzichten in der aktuellen Krise auf Gold bzw. Goldminenaktien. Der Goldpreis ist leider ein Spekulationsobjekt und kein sicherer Hafen in der Krise. Warum eigentlich? Und wer sorgt dafür, dass der Goldpreis in der Krise fällt?

Anleihen

Wir verzichten in der aktuellen Krise auf Anleihen. Wenn eine 10 Jährige Anleihe mit Ausgabepreis 100 Euro und Null Zinsen bei 115 EUR notiert, dann wird der Eigentümer bis zum Ablauf 15% verlieren. Prozentrechnung, sonst nichts. Wer kauft so etwas?